• 29 JUN 21

     

     

    A collection of information about medical issues just for the purpose of not losing the information, all comes from the web and cannot be seen as treatment recommendation. Special issues related to the medical treatment in Lisbon may be added.

    The information is in different languages and not in order of importance or appearance.

     

    hpv-vaccine-saves-thousands-of-women-from-cervical-cancer-uk-study-shows

     

    Senkung des diastolischen Blutdruckes < 60mmHg erhöht das Risiko für kardiovaskuläre Komplikationen – Diastolische RR-Werte zwischen 70 und 80mmHG optimal 

     

     

     

    Panresistente-Candida-auris-in-den-USA-aufgetreten

    Candida auris war erstmals 2009 aus dem äußeren Gehörgang einer 70-jährigen Patientin in Tokio iso­liert worden. 2 Jahre später wurde in Südkorea der 1. Erkrankungsfall beschrieben. Inzwischen hat C. auris Nordamerika und Europa erreicht.

    Der Hefepilz wird zunehmend mit nosokomialen Infektionen in Verbindung gebracht. In London kam es 2015/2016 im Royal Brompton Hospital zu einem hartnäckigen Ausbruch. In der Herzchirurgie erkrank­ten im Verlauf von 12 Monaten immer wieder Patienten. Insgesamt 9 von 50 Patienten entwickelten eine Candidämie, die damals noch mit Azolen (etwa Fluconazol), Polypenen (etwa Amphotericin B) oder Echinocandinen erfolgreich behandelt werden konnte.

    Inzwischen häufen sich Berichte über resistente Pilze. In den USA waren zuletzt 85 % der C. auris-Isolate gegen Azole, 33 % gegen Amphotericin B und 1 % gegen Echinocandine resistent. Auch panresistente C. auris waren bereits beobachtet worden. Diese waren jedoch stets im Rahmen einer Behandlung aufge­tre­ten. Es bestand die Hoffnung, dass die Resistenz die Fitness der Pilze herabsetzt, so dass diese sich nicht weiter ausbreiten können.

Este sitio web utiliza cookies propias y de terceros para optimizar tu navegación, adaptarse a tus preferencias y realizar labores analíticas. Al continuar navegando aceptas nuestra Política de Cookies.